TELESKOPLADER FÜR DAS MILITÄR, DEN KATASTROPHENSCHUTZ UND FÜR RETTUNGSEINSÄTZE

Mit Stolz teilen wir mit, dass die Dieci Teleskoplader oft vom Katastrophenschutz, vom Militär, der Feuerwehr und auch vom Rescue Team der Formel 1 eingesetzt werden.
Sie alle schätzen unsere Maschinen aufgrund ihrer Vielseitigkeit, Zuverlässigkeit und der möglichen Personalisierung mit Spezialausstattungen.

Latest news

Genua, eine Stadt im Aufbau

Der Abriss der Gebäude unter dem östlichen Stumpf der Morandi-Brücke in Genua hat in diesen Stunden begonnen. Ein schmerzhafter, aber notwendiger erster Akt, Teil des heiklen Prozesses, der zum Wiederaufbau dieser lebenswichtigen infrastrukturellen Klammer führt, die nach am 14. August 2018 strukturell bedingt einstürzte und damit Genua eine seiner Hauptadern und wichtiges Symbol für die Bürger zerstörte.
Sollevatori ed elevatori telescopici Dieci

WIEDER EINMAL AUF DER RENNSTRECKE

Wir haben sie letztes Jahr unter einem unsicheren und manchmal stürmischen Himmel erlebt, in diesem Jahr aber in der schönen Frühlingssonne, um den gleichen wertvollen Dienst zu leisten: Ein weiteres Mal sind die Fahrzeuge von Dieci, die vom Rettungsteam auf dem Circuito de Catalunya anlässlich des ersten Testrennens der World Rallycross Championship und des Großen Preis von Spanien zur Verfügung gestellt wurden, im Einsatz.

“Wenn es mal hart auf hart kommt, dann kommen die ganz Harten ins Spiel”

Bereits im vergangenen Jahr haben wir uns mit dem deutschen THW, der Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes, beschäftigt, das sich für unseren ICARUS 40.14 entschieden hat, um Ortsverbände in ganz Deutschland auszustatten.

ANWENDUNGSBEREICHE DER TELESKOPLADER FÜR RETTUNGS- UND KATASTROPHENEINSÄTZE

Katastrophenschutz

Der italienische Katastrophenschutz (Protezione Civile) hat wie die in anderen Ländern in ähnlicher Form agierenden Organisationen – die Federal Emergency Management Agency in den Vereinigten Staaten, die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk in Deutschland, Sécurité Civile in Frankreich usw. – die Aufgabe, auf nationaler Ebene für die Prognostizierung und Prävention von Naturkatastrophen oder schweren Unglücksfällen zu sorgen und bei deren Eintreten alle Hilfsmaßnahmen zu koordinieren. Sie sind in allen Notsituationen zuständig, und zwar nicht nur bei Umweltkatastrophen wie Erdbeben oder Überschwemmungen, sondern auch bei gesundheitlichen Notständen wie in der aktuellen COVID-19-Pandemie.

Wenngleich Katastrophen-Vorbeugung großgeschrieben wird, können derartige Situationen aber nie präzise vorhergesehen werden.
Vorab zu wissen, welches Hilfsfahrzeug benötigt wird, ist somit extrem schwierig; die beste Lösung ist daher, über vielseitige Fahrzeuge zu verfügen, die für unterschiedliche Zwecke geeignet sind.

Im April 2016 erschütterte ein Erdbeben der Stärke 7,8 auf der Richter-Skala die Provinz Manabi in Ecuador.
In diesen Fällen ist noch vor den Aufräumarbeiten die Wiederherstellung der Grundversorgung wie Strom und Wasser notwendig. Die Dieci Teleskoplader erwiesen sich als ideal für den Einsatz in verschütteten Straßen und zum Erreichen der durchtrennten Stromleitungen mit dem Personenkorb.

Nach dem tragischen Einsturz der Morandi-Brücke in Genua am 14. August 2018 musste der italienische Katastrophenschutz die unter dem östlichen Stumpf der Brücke befindlichen Gebäude abreißen.
Der für die Abrissarbeiten eingesetzte Hydraulikgreifer wurde ständig von einem Teleskoplader mit einer am Arm montierten Wasserkanone unterstützt, um durch das Besprühen mit Wasser die Verbreitung des im Bauschutt vorhandenen Asbests und weiterer Schadstoffe zu verhindern.

481567_463351283712686_884551611_n

Feuerwehr

Ebenso wie der Katastrophenschutz leistet auch die Feuerwehr Nothilfe in unterschiedlichsten Situationen.
Für das deutsche THW waren die Dieci Teleskoplader in vielen Notlagen strategisch wichtig: Von der Beseitigung von Trümmern mit der mitgelieferten Schaufel bis hin zum Befördern von Gegenständen oder Personen im Korb.
Dank des Allradantriebs und des in der Kabine installierten Atemschutzsystems kann man mit diesem Teleskoplader bis in den Rauch- und Flammenvorhang vordringen, um den Brandherd zu bekämpfen.
Bei Unwetterkatastrophen erreicht der Teleskopausleger absturzgefährdete Schornsteine, zerstörte Dächer oder vom Wasser eingeschlossene Tiere.
Die Teleskoplader werden auch bei der Pannenhilfe zur Bergung von Unfallautos und Räumung der Fahrbahn von Blechteilen eingesetzt.

Italienisches rotes kreuz

Das Italienische Rote Kreuz muss stets gewaltige Hilfseinsätze bewältigen, die in großem Ausmaß eine organisierte und schnelle Logistik erfordern. Es erstaunt daher nicht, unter seinen Einsatzfahrzeugen mehrere Dieci Teleskoplader zu finden, die für Lastbewegungen jeder Art genutzt werden.

481567_463351283712686_884551611_n (1)

qatar5

Militär

Die Streitkräfte müssen neben den Angriffsfahrzeugen auch über die notwendige Logistik verfügen. Das Aufstellen einer Streitkraft erfordert eine perfekte Organisation, um in wenigen Stunden eine beachtliche Menge an Materialien zu befördern: Waffen, Kraftstoff, Lebensmittel, Sanitär- oder Elektronikmaterial. Alles, was das Militär für seinen Einsatz benötigt, muss in kürzester Zeit bereitgestellt und in der richtigen Prioritätsreihenfolge an die Bestimmungsorte transportiert werden.
Aus diesem Grund ist ein Teleskoplader die ideale Maschine für intensive Arbeitseinsätze in der Logistik, wo ein hochpräzises Arbeiten innerhalb eines sehr engen Zeitrahmens notwendig ist. Ein Dieci Teleskoplader besitzt zudem Flexibilität und schnelle Anpassungsfähigkeit an unvorhergesehene Situationen, die für den militärischen Bereich typisch sind.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sich ein Dieci Teleskoplader (wie alle Dieci Maschinen, siehe zum Beispiel die in Steinbrüchen und Bergwerken eingesetzten Maschinen *** link pillar MINING) ideal für die Arbeit unter extremen Klima- und Umweltbedingungen eignet: Er scheut weder ein Wüstenklima noch Polarkälte

Formel 1 und moto gp

Formel 1 und Moto GP sind hochemotionale Hightech-Sportveranstaltungen. Auf diesem Gebiet sind Geschwindigkeit, Präzision und Detailversessenheit von grundlegender Bedeutung.
Die Aufnahme in diese exklusive Rennsportwelt kommt daher einem Gütesiegel für Spitzenqualität gleich.

Die Dieci Teleskoplader sind Teil der Rettungsteams in den Autodromen von Sochi (Großer Preis von Russland), Hungaroing (Großer Preis von Russland) und Catalunya (Großer Preis von Spanien).
Diese Maschinen sind in der Lage, in Sekundenschnelle die verunglückten Wagen anzuhängen und zu bergen, während die Marshals die Rennstrecke von den gefährlichen Trümmerstücken reinigen.
Der ganze Vorgang muss blitzschnell und präzise ausgeführt werden. Außerdem kann es vorkommen, dass er gefährlich nahe an den noch im Rennen befindlichen Autos erfolgen muss, die im Zick-Zack-Kurs fahren, um ihre Reifen warm zu halten.

Ein Dieci Teleskoplader ist das offizielle Fahrzeug des MotoGP-Teams SUZUKI ECSTAR.
Neben dem Entladen der für die Rennen notwendigen Materialien (Motorräder, Reifensätze, Kraftstoff, Öl, etc.) wird der Teleskoplader für die Montage des Fahrerlagers (Paddock) verwendet: Eine in zwei Anhängern und drei Containern enthaltene Struktur, die aus der mobilen Werkstatt, der Telemetrie, einem Tagungsraum, den Pilotenzimmern und einen Raum zum Entspannen mit einer Veranda im zweiten Stock besteht.
Mit dem Dieci Teleskoplader und den Suzuki-Technikern wird die gesamte Struktur in nur 5 Stunden montiert.

Formel 1 und MotoGP stellen die Königsklasse des Automobil- und Motorradrennsports dar; ohne falsche Bescheidenheit können wir behaupten, dass die Dieci Maschinen das Best-of unter den Teleskopladern darstellen!

Spezialausstattungen

Katastrophenschutz, Militär, Feuerwehr und weitere Spezialeinheiten müssen außerordentliche Ereignisse bewältigen und unter extremen Bedingungen arbeiten, die oftmals Sonderausstattungen und auf besondere Anforderungen zugeschnittene Lösungen erfordern.

Nehmen wir zum Beispiel die 39 Teleskoplader Icarus 40.14, die Dieci srl an die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) geliefert hat.
Da diese Maschinen in jeder Notlage einsetzbar sein sollen, hat das THW eine Sonderausstattung gewünscht.
Ein Prototyp konnte dank der Zusammenarbeit der Forschungs- und Entwicklungsabteilung Dieci mit Dieci Deutschland Gießen und dem Vertriebshändler Tiedemann Werksvertretungen entwickelt werden.
Der auf diese Weise umgerüstete Icarus 40.14 ist eine außergewöhnliche Maschine, die für Katastrophen und unvorhergesehene Situationen gewappnet ist.

Die Kabinenausstattungen umfassen:

  • Luftfiltersystem gegen den Schadstoffeintritt
  • Toolbox
  • beheizbarer Pneumatiksitz
  • Infrarot-Heckkamera mit 7-Zoll-Bildschirm
  • Sauerstofftank
  • beheizbare Rückspiegel
  • Kontrollleuchte der Radausrichtung
  • Schutzschirm für die Windschutzscheibe
  • Scheibenwischer rechte Seite
  • digitaler Transceiver mit Lautsprecher und Antenne
  • Webasto Luftheizung
  • 6 kg Feuerlöscher, TÜV-zertifiziert

Weiterhin wurde die Maschine ausgestattet mit:

  • Vorwärmern und Stromstecker für den Motorstart, um den Einsatz selbst bei Polarklima zu ermöglichen
  • Drei Zusatz-Hydraulikanschlüsse ermöglichen den Antrieb von ergänzendem Zubehör
  • 15 Tonnen-Anhängerkupplung
  • Mehrere zusätzliche LED-Scheinwerfer sowohl in der Kabine als auch am Auslegerkopf ermöglichen den Einsatz auch bei schlechten Sichtverhältnissen
  • Drehlicht mit Sirene, typisch für Rettungsfahrzeuge
  • 800 kg-Personenkorb

Aber auch ohne die sehr speziellen Personalisierungen dieses Modells verfügen die Dieci Teleskoplader über ein umfangreiches Zubehörprogramm, das sie als äußerst vielseitige und superfunktionelle Maschinen auszeichnet.

Bei Schnee verwandelt zum Beispiel das selbstnivellierende Schild den Teleskoplader in einen wendigen Schneepflug, der auch Dächer erreicht.

Bei Schnittmaßnahmen an hohen Bäumen kann eine rotierende hydraulische Greifersäge eingesetzt werden.
Der Anbau dieses Kinshofer Greifers KM
634-0.35-3Z
an einem drehbaren Teleskoplader mit einer Hubhöhe von fast 30 Metern (wie der Pegasus 45.30) ermöglicht den sicheren Schnitt der Baumkrone und obersten Äste mit einem Gewicht bis zu 2000 kg.
Insbesondere wird der Baumschnitt auch in der Nähe von Gebäuden in totaler Sicherheit ausgeführt.
Mit dem Teleskopausleger wird der Ast gleichzeitig gegriffen und geschnitten und anschließend sanft auf dem Boden abgelegt.

Produktpalette von Dieci