Einträge von alessandro

Was tun, sprach Zeus: es schneit!

Der vergangene Winter war ausgesprochen untypisch: Während südlich der Alpen die Niederschläge im Allgemeinen gering waren, war Nordeuropa stark von einer Reihe von Störungen betroffen, die selbst auf Meereshöhe reichlich Schnee gebracht haben.

Ein ZEUS für Campbell’s Cove

Im Herzen des Hafenviertels The Rocks, dem ältestem historischen Stadtteil von Sidney, wurden die Renovierungsarbeiten bei Campbell’s Cove, eine kleine und malerische Bucht zwischen der Harbour Bridge und der markanten Oper, den beiden Wahrzeichen der Stadt, abgeschlossen.

Der pegasus des skizirkus

Strahlender Sonnenschein, der sich im Schnee reflektiert, die Jungfrau- und Eigerwände scheinen direkt von oben aus einem kobaltblauen Himmel zu fließen, der im Beisein Tausender von Augen einer auf den Tribünen und an den Pistenrändern des Lauberhorn verteilten lautstarken, bunten Menschenmenge, die dieses Event mit Spannung verfolgt, durch den Schweif der „Patrouille de Suisse“ gezweiteilt wird.

Ein AGRI PLUS im Land der 1000 Seen

Nur zwei Fahrstunden von der modernen, im Nordosten Polens gelegenen Stadt Danzig entfernt befindet sich die Woiwodschaft Ermland-Masuren, eine der 16 historischen Regionen, in die das Land unterteilt ist. Aufgrund ihrer mehr als 2000 Seen (die untereinander durch befahrbare Kanäle verbunden sind) und der alten, üppigen Wälder wird die Region aber auch eindrucksvoll als „Land der 1000 Seen“ oder „Grüne Lunge Polens“ bezeichnet.